Herstellung

Wie bei gutem Wein, so auch beim Olivenöl müssen von der Blüte bis zum gesamten Pressvorgang der Früchte einige Faktoren erfüllt sein, um es qualitativ hochwertig zu produzieren.
Zu den wichtigsten gehören das Anbaugebiet, die Bearbeitung und Pflege des Olivenhains und natürlich die Olivensorte. Der optimale Reifegrad der Früchte, deren schonende Ernte, die Sorgfalt sowie die schnellstmögliche Pressung nach der Ernte wie auch die bestmögliche Lagerung des Olivenöls sind entscheidend für ein natives Olivenöl der Extra- bzw. Premiumklasse.

Die Olivensorte Koroneiki wird von vielen bezeichnet als "die Königin" aller Olivensorten Griechenlands. Das von ihr gewonnene Olivenöl zählt auf dem Weltmarkt zu einem der besten Olivenöle mit mehreren Auszeichnungen.

Wie bei gutem Wein, so auch beim Olivenöl müssen von der Blüte bis zum gesamten Pressvorgang der Früchte einige Faktoren erfüllt sein, um es qualitativ hochwertig zu produzieren. Zu den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Herstellung

Wie bei gutem Wein, so auch beim Olivenöl müssen von der Blüte bis zum gesamten Pressvorgang der Früchte einige Faktoren erfüllt sein, um es qualitativ hochwertig zu produzieren.
Zu den wichtigsten gehören das Anbaugebiet, die Bearbeitung und Pflege des Olivenhains und natürlich die Olivensorte. Der optimale Reifegrad der Früchte, deren schonende Ernte, die Sorgfalt sowie die schnellstmögliche Pressung nach der Ernte wie auch die bestmögliche Lagerung des Olivenöls sind entscheidend für ein natives Olivenöl der Extra- bzw. Premiumklasse.

Die Olivensorte Koroneiki wird von vielen bezeichnet als "die Königin" aller Olivensorten Griechenlands. Das von ihr gewonnene Olivenöl zählt auf dem Weltmarkt zu einem der besten Olivenöle mit mehreren Auszeichnungen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen